JuLis stimmen sich auf Kommunalwahl ein

Januar 6th, 2014 | Posted by Admin in Meldung

Karrais als Kreisvorsitzender bestätigt

(PM) Für die Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis war es wieder einmal soweit sich kurz vor dem Jahreswechsel zu einer Kreismitgliederversammlung zu treffen. Auf dem Programm stand zunächst der Bericht des Kreisvorsitzenden Daniel Karrais zur aktuellen Lage der JuLis. Karrais wies zunächst auf das schwierige Umfeld für die Liberalen hin, zeigte sich jedoch überzeugt davon, dass mit der neuen Führungsmannschaft der FDP  um den Bundesvorsitzenden Christian Lindner ein Neuanfang möglich sei. Der Kreisverband der Jungliberalen habe ebenfalls mit Schwierigkeiten zu kämpfen gehabt, sei aber insgesamt auf einem guten Weg. Mit Bedauern berichtete er, dass es aufgrund mangelnden Interesses anderer Jugendorganisationen bisher nicht gelungen sei, einen Ring politischer Jugend im Kreis zu gründen. Dieser würde es ermöglichen, eine Plattform für die politischen Belange Jugendlicher zu bieten. Karrais kündigte jedoch an, dieses Ziel weiter zu verfolgen. Außerdem teilte der Jungliberale aus Epfendorf mit, dass er bei der nächsten Wahl für den Kreistag kandidieren wird, um dort für mehr Transparenz und die Belange Jugendlicher einzutreten. Es sei ihm besonders wichtig, dass es endlich auch auf Kreistagsebene mehr Transparenz gebe und den Bürgern so die Arbeit des Gremiums näher gebracht werde.

Neben dem Bericht stand noch die Neuwahl des Kreisvorstandes an. Einstimmig wurden der bisherige Kreisvorsitzende Daniel Karrais und sein Stellvertreter Johannes Kleinmann wiedergewählt. Beide bedankten sich für das in sie gesetzte Vertrauen und versprachen, sich auch im kommenden Jahr mit voller Kraft für den Kreisverband einzusetzen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.